Die Hygieneregeln nochmals zur Erinnerung

Liebe Hunde-Freunde!
Ich freue mich sehr, dass nun auch wieder Gruppenveranstaltungen durchgeführt werden können. Damit dies auch für alle Beteiligten gefahrlos möglich ist, 
sind die folgenden behördlichen Hygieneregeln für das 
Trainingsgelände in Gasseldorf
zu beachten:

  • Parken Sie bitte weit genug auseinander, damit der Abstand zueinander von mindestens 1,5m auch während des Ein- und Aussteigens der Hunde und Menschen gewährleistet ist. 
    Sollte es einmal enger werden, dann warten Sie bitte ab bis der Abstand wieder gewährleistet werden kann und lassen dann erst Ihren Hund aus dem Auto aus- oder einsteigen.

  • Wenn Sie sich zur Veranstaltung bringen und/oder von dort abholen lassen, muss die zweite Person (oder die anderen Personen) den Parkplatz während der Veranstaltung wieder verlassen und darf erst am Ende der Veranstaltung diesen wieder betreten.
    Wenn nötig, sprechen Sie sich mit dem Handy ab.

  • Während der gesamten Veranstaltung (auch auf dem Fußweg hin und zurück vom Gelände) ist ein Mindestabstand von 1,5m einzuhalten.

  • Pro Hund darf nur eine Person mit auf den Platz. 
    Zuschauer sind nicht erlaubt. Auch nicht auf der angrenzenden Wiese!

  • Jeder Teilnehmer muss sich in eine Anwesenheitsliste eintragen mit Datum, Name/Vorname, Telefon und/oder E-mail-Adresse, um im Falle einer Infektion die jeweiligen Kontaktpersonen informieren zu können.
    Bringen Sie hierfür bitte Ihren eigenen Kugelschreiber mit.

  • Bei den Veranstaltungen sind ab dem Verlassen des Autos bis zum wieder einsteigen Mund- und Nasenschutz zu tragen.

Nur durch das Einhalten aller o.a. Hygiene-Maßnahmen 
ist es möglich die Veranstaltung durchzuführen. 
Ausnahmen wird es nicht geben.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Bitte beachten Sie auch den Nachtrag und das Update zu den Hygieneregeln!



Ihr
Jens Eikelmann